Links

Das Staatstheater Darmstadt
Das Staatstheater Darmstadt wurde 1819 als Hoftheater eröffnet und arbeitete später als Landestheater.
1972  wurde es in Staatstheater Darmstadt umbenannt.
2002 -2006 erfolgten umfangreiche Umbauarbeiten.
Das Staatstheater Darmstadt ist ein Mehrspartenhaus mit Musik- und Tanztheater, Schauspiel und Konzertwesen.
Bei den Aufführungen der Konzerte wirken der Chor des Musikvereins mit dem Orchester und den Solisten des Staatstheaters zusammen.
Adresse:  http://www.staatstheater-darmstadt.de/

Die Darmstädter Kantorei
Die Darmstädter Kantorei blickt auf eine lange Tradition seit 1874 zurück. Der Chor entwickelte sich zu einem führenden Ensemble der Region.  Bei den Aufführungen "Messiah " von Georg Friedrich Händel (2013) und „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach als Singalong im Großen Haus (2014)  sang die Darmstädter Kantorei unter der Leitung von Christian Roß gemeinsam mit dem Musikverein.
Adresse:   http://www.darmstaedterkantorei.de/

Die Bessunger Kantorei der Bessunger Petrusgemeinde
Die Bessunger Kantorei ist professionell in der Welt der Kirchenmusik engagiert. Bei der Aufführung  des „Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach als Singalong im Großen Haus (2013)  sang die Bessunger  Kantorei unter der Leitung von Joachim Enders gemeinsam mit dem Musikverein.
Adresse:   http://www.petrusgemeinde-darmstadt.de/index.php/home

Der Chor der Technischen Universität Darmstadt
Der Chor der TU Darmstadt existiert mit Orchester seit 1951. Sein breites Repertoire reicht von der Renaissance bis zur Moderne mit A-Cappella-Werken als auch großen sinfonischen Kompositionen. Die Sinfonie Nr. 8 von Gustav Mahler  als Singalong im Großen Haus (2014) sang der Chor der TU Darmstadt unter der Leitung von Jan Schumacher gemeinsam mit dem Musikverein.
Adresse:  http://www.chor.tu-darmstadt.de/derchor/konzertvorschau_1/index.de.jsp

Arbeitskreis Ghana im Musikverein
Der Arbeitskreis Ghana innerhalb des gemeinnützigen Vereins Musiker ohne Grenzen e.V. unter der Leitung unseres ehemaligen Chordirektors Markus Baisch baut  Kinderorchester und -chöre in Accra auf. Zwei Freiwillige, Jan und Joel, wurden nach Ghana entsandt um Musikunterricht zu geben. Zusätzlich ermöglicht der Verein Instrumentalunterricht auch durch Mitglieder des National Symphony Orchestra und hilft bei der Finanzierung von Noten, Instrumenten und deren Transport. Musiker ohne Grenzen/ AK Ghana will dadurch Kindern eine Aussicht auf eine Zukunft mit einem festen Einkommen geben helfen und folgt außerdem  der festen Überzeugung, dass Musik - zumal Orchesterspiel -  für die Entwicklung junger Menschen von unschätzbarem Wert ist.
Mail-Adresse: m.baisch@musikerohnegrenzen.de